Sie suchen eine Lösung?
Kein Problem!

Bei Sitecom dreht sich alles um Einfachheit. Deshalb entwickeln
wir Netzwerkprodukte, die besonders einfach zu bedienen sind,
und bieten zusätzlich umfassende Kundendienstleistungen an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für „10 Jahre Garantie“

 

(1) Definitionen

 

Nachfolgend sind die Bedeutungen wichtiger Begriffe erläutert, die in den Garantiebedingungen verwendet werden:

  • Sitecom steht für Sitecom Europe B.V., Niederlande.
  • Sitecom-Produkt steht für Sitecom-Netzwerkprodukte, -Konnektivitätsprodukte, -Medienprodukte sowie alle anderen Produkte, die den Markennamen „Sitecom“ tragen.
  • Garantiezeitraum steht für den Zeitraum, in dem gemäß der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters die Garantie gilt, beginnend an dem Tag, an dem das Produkt als Neuware gekauft oder geliefert wurde.
  • Garantieverlängerungszeitraum steht für den Zeitraum, in dem eine verlängerte Garantie gilt, und der nach dem Ablauf des Händler-Garantiezeitraums beginnt. Die maximale Garantiedauer beträgt einschließlich der gesetzlich vorgeschriebenen Händlergarantie 10 Jahre, und wird als „10 Jahre Garantie“ bezeichnet.
  • Original-Kaufdatum ist das Datum, das auf dem Original-Kaufbeleg angegeben ist. Diese Kaufdaten werden als Gültigkeitsbeleg für die Zulässigkeit von Garantieansprüchen im Rahmen von „10 Jahre Garantie“ herangezogen.

 

(2) Allgemeines

 

Bei „10 Jahre Garantie“ handelt es sich um eine Verlängerung Ihrer Original-Garantie. Registrierung und Aktivierung der „10 Jahre Garantie“ müssen innerhalb von 3 Wochen ab Kaufdatum Ihres Sitecom-Produkts erfolgen. Das Kaufdatum ist das Datum, das auf Ihrem Kaufbeleg angegeben ist.

 

(3) Garantie

 

Während der Laufzeit des Garantieverlängerungszeitraums, bis zu maximal 10 Jahren nach dem Original-Kaufdatum, wird Sitecom das Produkt nach eigenem Ermessen gegen ein identisches oder ein nach Ansicht von Sitecom vergleichbares Produkt austauschen, wenn das ursprünglich erworbene Produkt nicht mehr verfügbar ist. Falls möglich, wird Sitecom Ersatzteile für defektes Zubehör wie Netzteile, Kabel und andere Zubehörkomponenten anbieten. Die Garantie für den reparierten oder ausgetauschten Artikel entspricht der Restlaufzeit der ursprünglich registrierten „10 Jahre Garantie“.

 

Alle Originalartikel bzw. -teile, die im Laufe der „10 Jahre Garantie“ ausgetauscht werden, sind Eigentum von Sitecom; der neue Artikel bzw. das Ersatzteil wird uneingeschränktes Eigentum des Kunden. Sitecom macht keinerlei Zusagen und gibt keine Garantien bezüglich der Fehlerfreiheit oder reibungslosen Funktion des Sitecom-Produkts im Zusammenhang mit Umgebungsbedingungen am Standort des Kunden, auf die Sitecom keinen Einfluss hat.

 

(4) Höhere Gewalt

 

Sitecom haftet nicht für die Nichterfüllung von Verpflichtungen im Zusammenhang mit „10 Jahre Garantie“, wenn die Gründe für die Nichterfüllung außerhalb des zumutbaren Einflussbereichs von Sitecom liegen.
 

(5) Daten

 

Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, sich mit Sicherheitskopien oder anderen Schutzmaßnahmen vor Verlust, Beschädigung oder Zerstörung von Daten zu schützen. Sitecom haftet nicht für den Verlust von Daten, unabhängig von der Ursache.

 

(6) Voraussetzungen für das Geltendmachen von Ansprüchen im Rahmen von „10 Jahre Garantie“.

 

Für das Geltendmachen von Ansprüchen im Rahmen von „10 Jahre Garantie“ müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

 

a. Der Kunde muss sich an das Sitecom Customer Support Center wenden. Diese Kontaktaufnahme ist kostenlos über den folgenden LINK möglich.

 

b. Der Kunde muss nachweisen können, dass das Produkt für „10 Jahre Garantie“ registriert wurde. Bei dieser Registrierung wurde dem Kunden ein Garantie-Registrierungscode übermittelt. Ohne diesen Registrierungscode werden Ansprüche im Rahmen von „10 Jahre Garantie“ nicht geprüft.

 

c. Der Kunde muss eine klare Beschreibung des Fehlers einreichen. Ein Mitarbeiter von Sitecom wird auf der Grundlage dieser Informationen und im Gespräch mit dem Kunden ermitteln, ob das Produkt defekt ist, und für einen Austausch im Rahmen von „10 Jahre Garantie“ in Frage kommt. Dabei muss der Kunde alle zumutbaren Wartungsanweisungen einhalten und alle Anweisungen des Sitecom-Mitarbeiters befolgen.

 

(7) Ausschlussgründe bei der Registrierung für „10 Jahre Garantie“

 

a. Auf Produkte, die von Händlern weiterverkauft wurden, die nicht bei Sitecom registriert sind, werden keine „10 Jahre Garantie“ gewährt, es sei denn, es wird innerhalb von 3 Wochen ein offizieller Kaufbeleg mit dazugehöriger Registrierung vorgelegt. Quittungen von Privatpersonen und privaten Händlern gelten nicht als gültige Kaufbelege und werden nicht als Kaufbeleg und Registrierung anerkannt.

 

b. Ansprüche für Produkte, die erst nach dem 3-Wochen-Zeitraum registriert wurden, werden abgelehnt. Der Versuch, durch vorsätzliche Angabe eines falschen Datums vorzutäuschen, dass das Produkt bereits registriert wurde, wird fehlschlagen. Sitecom wird die Vorlage eines Kaufbeleges verlangen, wenn zu einem späteren Zeitpunkt versucht wird, Garantieansprüche geltend zu machen. Unsere Mitarbeiter werden die Ansprüche wegen des falschen Kaufdatums zurückweisen.

 

c. Produkte, die nicht die Sitecom-Marke tragen und zusammen mit unseren Sitecom-Produkten geliefert werden, fallen nicht unter die Regelungen zu „10 Jahre Garantie“. Für die Garantieabwicklung von Drittanbieterprodukten sind die jeweiligen Hersteller verantwortlich. Sitecom übernimmt keinerlei Haftung für die Qualität, Sicherheit und Garantieleistungen von Drittanbieterprodukten. Registrierungen von Produkten, die nicht unter der Marke „Sitecom“ hergestellt wurden, werden im Falle der Geltendmachung möglicher Garantieansprüche in Bezug auf diese Produkte für ungültig erklärt (siehe auch Paragraph (8) Ausgeschlossene Ansprüche „10 Jahre Garantie“, Punkt d.).

 

(8) Ausgeschlossene Ansprüche „10 Jahre Garantie“

 

a. Garantieansprüche werden zurückgewiesen, wenn kein Kaufbeleg vorgelegt werden kann.

 

b. Für Produkte, die abweichend von den Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Garantie nicht vollständig zurückgegeben wurden, werden keine Ersatzprodukte geliefert. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Produkt noch vollständig ist, bevor Sie Ihren Garantiefall melden. Die Verkaufsverpackung, Handbücher und Installations-CDs müssen nicht zurückgesandt werden.

 

c. Bei Produkten, die Defekte aufweisen, für die sich zeigen lässt, dass sie auf fehlerhafte Benutzung zurückzuführen sind, werden alle Garantieansprüche abgelehnt. Dazu zählen Schäden am Gehäuse, die zum Beispiel durch Herunterfallen oder Schläge entstanden sind, geöffnete Gehäuse, gebrochene Teile usw.

 

d. Produkte, die nicht die Sitecom-Marke tragen und zusammen mit unseren Sitecom-Produkten geliefert werden, fallen nicht unter die Regelungen zu „10 Jahre Garantie“. Mechanische Teile von Produkten, die Verbrauch oder Verschleiß unterliegen, einschließlich Festplatten und/oder Batterien/Akkus, die zusammen mit dem Produkt geliefert werden, sind von „10 Jahre Garantie“ ausgeschlossen. Für die Garantieabwicklung von Drittanbieterprodukten sind die jeweiligen Hersteller verantwortlich. Sitecom übernimmt keinerlei Haftung für die Qualität, Sicherheit und Garantieleistungen von Drittanbieterprodukten.

 

e. Bei Kunden mit Wohnsitz außerhalb Europas hat Sitecom das Recht, die Kosten für den Versand von Ersatzteilen in Rechnung zu stellen. Kostenlose Lieferungen erfolgen nur bei Garantieansprüchen mit Lieferadressen innerhalb Europas.

 

f. Wenn das rückgesendete Produkt nicht mehr verfügbar ist, wird Sitecom das Produkt gegen einen technisch vergleichbaren Artikel austauschen. Sitecom behält sich das Recht vor, den ursprünglich für das rückgesendete Produkt gezahlten Preis zu berücksichtigen.

 

 

Zurück

© 2021 by Sitecom B.V. All rights reserved  -  Datenschutzbestimmungen